Magic Moments auf der Donau - Österreichs Schifffahrtsunternehmen Nr. 1!

  • Das Flaggschiff MS Admiral Tegetthoff
  • Das Flaggschiff MS Admiral Tegetthoff
Das Flaggschiff MS Admiral Tegetthoff

MS Admiral Tegetthoff

Das 2012 gänzlich neu gestaltete Flaggschiff MS Admiral Tegetthoff wurde 1987 gebaut und erfüllt alle Wünsche einer angenehmen Schiffsreise. Das Schiff eignet sich neben Linienfahrten ideal für Präsentationen, Feiern und Parties aller Art – als wohl berühmtestes Charterschiff Österreichs ist sie mit LCD-Screens, einem durchdachten Beleuchtungskonzept und einer ansprechenden Inneneinrichtung ausgestattet. Eine Bordküche, die technische Ausstattung im Licht- und Tonbereich sowie das großzügige Raumkonzept machen den Aufenthalt äußerst angenehm. Das Schiff ist zudem mit einem Behinderten-WC und -Lift ausgestattet.

  • Restaurant an Bord
  • Großzügiges, teilweise überdachtes Sonnendeck
  • Tanzfläche mit Lichtanlage
  • Galerie mit Blick auf die Tanzfläche
  • Rollstuhgerechte Ausstattung inkl. Lift aufs Oberdeck
MS Admiral Tegetthoff
MS Admiral Tegetthoff vor DC Tower in Wien
MS Admiral Tegetthoff während einer Themenschifffahrt
MS Admiral Tegetthoff auf dem Weg nach Dürnstein
MS Admiral Tegetthoff
MS Admiral Tegetthoff Sonnendeck


1987 lieferte die „Österreichische Schiffswerften“ die beiden baugleichen Schiffe MS Admiral Tegetthoff und MS Prinz Eugen. Die MS Admiral Tegetthoff führt als Flaggschiff die Flotte der DDSG Blue Danube an. Sie ist wohl Österreichs berühmtestes Charterschiff und wurde bereits zweimal komplett saniert: 2001 im Jugendstil-Design und 2012 im modernen Look ohne den maritimen Charakter zu verlieren.. Zur besseren Manövrierfähigkeit – v.a. bei Anlegemanövern – verfügt das Schiff über ein elektrisch betriebens Bugstrahlruder. Echolot, Radar und Schiffsfunk zählen unter anderem zur Ausstattung des Schiffes, um es sicher zu navigieren.

KAPAZITÄTEN

Zugelassen für 600 Personen
Sitzplätze
Hauptdeck
Oberdeck
innen gesamt
Linienfahrten
148
216+6
380
Themenfahrten mit Buffet und Tanzfläche
124
200+16
340

 

WER WAR ADMIRAL TEGETTHOFF?

Admiral Wilhelm Freiherr von Tegetthoff (1827 – 1871) war bedeutendster Admiral der österreichischen Kriegsmarine. Er trat für den Dampfschiffbau ein und erlangte militärischen Ruhm durch seinen historischen Sieg über einen italienischen Flottenverband bei der Insel Lissa vor der dalmatischen Küste am 20. Juli 1866.

INTERESSANTES & WISSENSWERTES

Die MS Admiral Tegetthoff wurde von der Gattin des damaligen oberösterreichischen Landeshauptmannes Ratzenböck in Grein im Strudengau getauft. Im Rahmen einer Renovierung des Schiffes, wurde die MS Admiral Tegetthoff zum Jugendstil-Schiff umgebaut und mit hochwertiger Licht- und Tontechnik ausgestattet. Vor wenigen Jahren wurde das Freideck nicht nur zu ca. 1/3 (wie früher) sondern sogar zur Hälfte teilüberdacht, um besseren Sonnenschutz zu gewährleisten.