9 Tage | Wien – Schwarzes Meer – DDSG Blue Danube GmbH

9 TAGE | WIEN > SCHWARZES MEER

Auf dieser Flusskreuzfahrt erleben Sie den großen Strom von seiner eindrucksvollsten Seite. Das „Eiserne Tor“ bietet die wohl wildeste Donaulandschaft und das Donaudelta zeigt zugleich die sanfteste, mit einer erstaunlichen Vielfalt an Flora und Fauna. Dazwischen die großen Donaumetropolen Budapest und Belgrad aber auch kleinere Städte wie das ukrainische Vilkowo oder die bulgarischen Städte Veliko Tarnovo und Arbanassi. Diese Flusskreuzfahrt bietet einen spannenden Einblick in das Leben entlang der Königin der Flüsse und die Städte entlang der Donau lassen einen die Bedeutung und Historie des Habsburgerreiches begreifen – Eine Reise voller Kontraste.

FAHRPLAN | MS NESTROY

Tag

Destination

Programm

1

Wien / Nußdorf

Einschiffung (14:00 Uhr)

2

Budapest

Vormittag Stadtrundfahrt Budapest*

3

Belgrad

Nachmittag, Stadtrundfahrt Belgrad*

4

„Eisernes Tor“

Passage „Eisernes Tor“

5

Rousse

Tagesausflug Veliko Tarnovo und Arbanassi* (inkl. Mittagessen)
(ab 2019) Tagesausflug Bukarest inkl. Stadtrundfahrt* (inkl. Mittagessen) ODER
Rundgang Rousse & Ausflug Höhlenkloster*

6

Oltenita
Cernavoda

Tagesausflug Bukarest inkl. Stadtrundfahrt* (inkl. Mittagessen), Wiedereinschiffung

7

Vilkovo

Fahrt in den nördlichen Chilia-Arm
Nachmittag 1. Bootsausflug Donaudelta*, Rundgang Vilkovo*

8

Mila 35
„Stromkilometer 0“

Vormittag 2. Bootsausflug Donaudelta*
Fahrt in den Sulina-Arm bis zum Stromkilometer Null

9

Tulcea

Ausschiffung, Transfer zum Flughafen Constanta, Flug nach Wien

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

9-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Nestroy gemäß Reiseverlauf
Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
Nächtigungen in der gebuchten Kabinenkategorie
Vollpension, beginnend mit Einschiffungssnack 1.Tag, endend mit Frühstück letzter Tag
1x Gala-Abend im Rahmen der Vollpension
Freie Teilnahme am Bordprogramm
Flug Constanta – Wien (Economy) mit einem Freigepäckstück (max. 23 kg)
Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (2018 € 109,- | 2019 € 119,-)
Bustransfer Schiff – Flughafen bzw. umgekehrt
Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

Nicht inkludierte Leistungen:
Getränke sowie persönliche Ausgaben
Trinkgelder (empfohlen: ca. € 9,- p. Person/Tag)
Ausflugspaket Wien – Schwarzes Meer € 240,-

AUSFLUGSPAKET

Stadtrundfahrt Budapest
Ausflug Bukarest inkl. Stadtrundfahrt und Mittagessen
Stadtrundfahrt Belgrad
Bootsausflug Donaudelta, Rundgang Vilkovo
Ausflug Veliko Tarnovo und Arbanassi inkl. Mittagessen
Bootsausflug Donaudelta

Ausflugspaket à € 240,00
Hinweis: Das Ausflugspaket ist nur im Voraus und im Ganzen buchbar!

TERMINE 2018

(Termin 1) 12.04. – 20.04.2018
(Termin 2) 28.04. – 06.05.2018
(Termin 3) 14.05. – 22.05.2018
(Termin 4) 30.05. – 07.06.2018
(Termin 5) 15.06. – 23.06.2018
(Termin 6) 18.07. – 26.07.2018
(Termin 7) 20.08. – 28.08.2018
(Termin 8) 05.09. – 13.09.2018
(Termin 9) 21.09. – 29.09.2018

TERMINE 2019

(Termin 1) 01.04. – 09.04.2019
(Termin 2) 17.04. – 25.04.2019
(Termin 3) 03.05. – 11.05.2019
(Termin 4) 19.05. – 27.05.2019
(Termin 5) 04.06. – 12.06.2019
(Termin 6) 20.06. – 28.06.2019
(Termin 7) 25.08. – 02.09.2019
(Termin 8) 10.09. – 18.09.2019
(Termin 9) 26.09. – 04.10.2019
(Termin 10) 12.10. – 20.10.2019

PREISE (pro Person)

Alleinbenutzung – Aufpreis: 80% vom Reisepreis ohne Taxen

Kategorie A

1.199,00

2-Bett-Kabine

Grillparzerdeck (achtern)

Kategorie B

1.299,00

2-Bett-Kabine

Grillparzerdeck

Kategorie C

1.749,00

2-Bett-Kabine

Schillerdeck

Kategorie D

1.849,00

2-Bett-Kabine

Goethedeck

Kategorie E

2.199,00

Doppelkabine

Suite Schillerdeck

Kategorie F

2.299,00

Doppelkabine

Suite Goethedeck

Änderungen des Reiseverlaufs und Ausflugsprogramm bleiben seitens der Reederei vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Niedrig-/Hochwasser, unvorhergesehenen Wartezeiten bei den Schleusen oder auch aufgrund von Witterungsbedingungen zu Verspätungen und daher zu Änderungen des Ausflugsprogramms oder ev. auch der Ein-/Ausstiegstellen kommen kann. Ebenso behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste insbesondere infolge von Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt alternativ zu befördern bzw. unterzubringen (z.B. mit Bussen bzw. in Hotels) und allenfalls den Streckenverlauf zu ändern; unter Umständen ist auch der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten!